Funk Gitarre Grundlagen
Funk Grundryhthmen und Akkorde
Funk Grooves und Techniken
Grooves und erweiterte Funk Akkorde
Die Blues Tonleiter für Funk

Funk Grundlagen

Bereit deiner Gitarre ein paar coole Funk Grooves zu entlocken? In diesem ersten Kapitel stelle ich grundlegende Funk-Konzepte für Gitarristen und drei wichtige Funk-Akkorde  vor. Ein kompakter geschichtlicher Streifzug gibt dir einen Überblick über die Entstehung und die Entwicklung der Funk Musik.

Grundryhthmen & Akkorde

Aufgrund der speziellen Spieltechnik sind Funk Rhythmen für die meisten Gitarristen zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig. Um dir den Einstieg in die Welt des Funk zu erleichtern, findest du hier vier einfache Grundryhthmen, die dich mit dem Spielen von 16tel Noten und dem "scratching" vertraut machen. Zusätzliche Funk Akkorde bringen mehr Abwechslung beim Üben und Spielen.

Grooves & Techniken

Im dritten Teil der Funk Serie geht es nun ans Eingemachte. Ich stelle wichtige Funk-Techniken vor, welche du dann mit den abgebildeten Grooves gleich auf deiner Gitarrre ausprobieren kannst. Ein paar Tipps zum Üben sollen dir helfen, typische Anfängerfehler zu vermeiden und schnell Erfolge zu erzielen.

Grooves & erweiterte Akkorde

Im letzten Kapitel der Funk-Serie findest du eine weitere, für den Funk typische, Gitarrentechnik und drei abschliessende Funk-Grooves. Um dein Klangspektrum zu erweitern und dir mehr Freiheit beim Improvisieren zu ermöglichen, enthält die Merkhilfe noch eine Reihe weiterer Funk-Akkorde.

Die Blues Tonleiter

Im Funk wird besonders häufig die Blues Tonleiter fürs Improvisieren und spielen von Single-Lines verwendet.

Hier findets du eine grafische Übersicht der fünf Positionen und weitere nützliche Informationen zur Tonleiter.

Funk Grundlagen

 

Exkurs

Die Geschichte des Funk

Du möchtest mehr über die Entstehung und Entwicklung des Funk erfahren? Hier findest du eine kurze Einführung mit ausgewälten Hörbeispielen.