StickyTunes Gitarrenblog - Der Blog für Gitarrenliebhaber
Interessante und unterhaltsame Artikel für Gitarristen
Sticky Tunes - Der Gitarrenblog für Musiker mit Herz

Gitarreneffekte auf einen Blick - Teil III: Modulationseffekte


Effektgeräte und Pedale für die Gitarre

Nachdem wir uns bereits die Verzerrer und die räumlichen Effekte näher angesehen haben, kommen wir im dritten Teil der Effekte-Serie zu der umfangreichen Kategorie der Modulationseffekte.

Modulationseffekte

Bei diesen Effekten werden dem Eingangssignal künstlich generierte Signalteile beigemischt.

Chorus

Fügt dem Eingangssignal mehrere minimal in der Tonhöhe modulierte und leicht zeitlich verzögerte Zusatzstimmen hinzu. Modulationsintensität, Modulationsgeschwindigkeit und Verzögerungszeit können in der Regel eingestellt werden. Dadurch entsteht ein voller, „angedickter“ Klang. Effektposition: nach dem Verzerrer Genre: Rock. Jazz, Pop Einsatz